Donnerstag, 21. Januar 2021
09.02.2018 09:56
Bern

Bern lanciert Innovationspreis

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: ral

Der Kanton Bern zeichnet die besten Projekte zur Energie- und Klimaeffizienz in der Landwirtschaft aus. Die landwirtschaftliche Produktion im Kanton Bern ist mit ihren rund 11’000 Betrieben ressourcen- und energieintensiv.

Um die Effizienz der eingesetzten Energie zu steigern und das Potenzial für die Produktion von erneuerbaren Energien aufzuzeigen, lanciert die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Bern ein zweijähriges Pilotprojekt zur Förderung der Energieeffizienz und zur Stärkung der Cleantech-Kompetenz in der bernischen Landwirtschaft.

Die besten Vorschläge werden mit bis 5000 Franken ausgezeichnet. Die Projekte werden in zwei Kategorien zugeteilt: Ideen und Konzepte, welche noch nicht umgesetzt wurden. Erste Abklärungen ergeben jedoch ein mögliches Potenzial im Bereich Energie- und Klimaeffizienz. Landwirtinnen und Landwirte werden ermuntert, ihre Projekte bis am 28. Februar einzureichen und von einer Fachjury beurteilen zu lassen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.inforama.ch/leukibe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE