1.03.2017 15:33
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bundesrat
BR Schneider besucht Agrarmesse
Am kommenden Samstag wird Bundesrat Johann Schneider-Ammann in Begleitung einer Delegation von Bundesparlamentarier an die internationale Landwirtschaftsmesse in Paris reisen. Die Entdeckung neuer digitaler Technologien für Landwirtschaftsbetriebe und ihre Verkaufskanäle stehen im Fokus.

Auf dem Gelände der Paris Expo Porte de Versailles findet derzeit der 53. Salon internationale de l’agriculture statt. Die sei eine der weltweit wichtigsten Landwirtschaftsmessen, schreibt das Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) am Mittwoch in einem Communiqué.

Agrarminister Schneider-Ammann wird am Samstag sein Augenmerk in diesem Jahr auf die sogenannte Landwirtschaft 4.0 legen. Die Digitalisierung der Landwirtschaft schreitet auch in der Landwirtschaft unvermindert voran. Schneider-Ammann wird unter anderem ein Seminar besuchen, bei welchem gezeigt wird, wie die Betriebe und der Landwirtschaftssektor insgesamt vom Einsatz neuer digitaler Technologien profitieren können.

«Die Schweizer Delegation wird zudem über die notwendigen Rahmenbedingungen diskutieren, damit der Agrarsektor die neuen Möglichkeiten der Landwirtschaft 4.0 auch wirklich optimal nutzen kann», heisst es in der Mitteilung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE