10.09.2014 11:37
Quelle: schweizerbauer.ch - hpw
Aargau
BVA verstärkt Information
Nach dem Motto «Tue Gutes und sage es» startete der Bauernverband Aargau (BVA) am Wochenende auf zwei Schienen eine neue Informationskampagne.

Einerseits geschieht dies mit einer neuen digitalen Internetplattform (www.landwirtschaft.ag) und anderseits mit einer Tabloid-Beilage «Aargauer Landwirtschaft – für die Zukunft gerüstet» in der AZ-Ausgabe «Schweiz am Sonntag». Damit sprach der BVA bewusst auch die nicht bäuerliche Bevölkerung an.

Er tat dies als Fortsetzung einer ähnlichen Zeitungsbeilage im letzten Jahr, die auf die Aargauische Landwirtschaftsausstellung ALA 2013 ausgerichtet war. Ob das Informationsmittel nächstes Jahr wieder eine Fortsetzung erfährt, ist noch nicht ganz sicher; das hänge nicht zuletzt von Reaktionen auf die neueste Publikation ab, sagt Cornelia Schmid vom BVA.

Immerhin wird die aktuelle Ausgabe optimistisch mit «Nr. 1» betitelt. Sie stellt zum Beispiel die Aargauer Landwirtschaft, die Weinkultur und die Landfrauen, das Projekt Schule auf dem Bauernhof sowie eine Bauernfamilie vor und weist auf Veranstaltungen rund um die Landwirtschaft im Aargau hin.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE