27.01.2016 07:40
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Tierwohl
Coop für Tierwohl ausgezeichnet
Coop hat für sein Tierwohl-Engagement eine internationale Auszeichnung erhalten. Gelobt wurden insbesondere die klare Strategie sowie die Umsetzung von Massnahmen.

Für das Engagement in Sachen Tierwohl wurde Coop zusammen mit Marks & Spencer, Noble Foods und Waitrose vom Business Benchmark on Farm Animal Welfare (BBFAW) als Spitzenreiter ausgezeichnet, wie der Detailhändler mitteilt. Gemäss eigenen Angaben engagiert sich Coop in der Schweiz und im Ausland in über 30 Tierwohlprojekten. Die Auszeichnung bestärke das Unternehmen im Vorhaben, das Engagement gleich überzeugt fortzuführen, heisst es in der Mitteilung.

Der BBFAW wird von den Tierschutzorganisationen "Compassion in World Farming" und "The World Society for the Protection of Animals" in Auftrag gegeben. Die Kriterien lauten "Innovationskraft", "betriebliche Umsetzung", "Leistungsberichterstattung" und "unternehmerisches Bekenntnis zum Tierwohl".

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE