11.03.2017 09:48
Quelle: schweizerbauer.ch - ral
Solothurn
Der Wallierhof kann bauen
Der Solothurner Kantonsrat hat einstimmig dem Neubau der Ökonomiegebäude des Bildungszentrums Wallierhof in Riedholz zugestimmt. Dies gab Felix Schibli, Chef des Solothurner Amts für Landwirtschaft (ALW), am Mittwoch anlässlich der HV der Solothurner Braunviehzüchter in Oensingen SO bekannt.

Die Submission laufe, und das Baugesuch sei eingereicht. Bereits im Sommer soll der alte Stall abgerissen und mit dem Neubau begonnen werden. «Der Wallierhof soll zu einem Leuchtturm in der Nordwestschweiz werden. Deshalb ist vorgesehen, dass neben der heutigen Leistungsherde eine neue Weideherde geschaffen werden soll», so Schibli. Als Melksystem soll ein Roboter zum Einsatz kommen. Die vorgesehene Bauzeit werde rund ein Jahr dauern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE