4.05.2018 18:40
Quelle: schweizerbauer.ch - tku/khe
Messe
«Die Basis ist die Landwirtschaft»
Die Berner Frühlingsmesse BEA hat am Freitagmorgen ihre Tore geöffnet. Bis am Sonntag in einer Woche werden rund 300'000 Besucher erwartet. Einen wichtigen Stellenwert nimmt auch die Landwirtschaft ein. Die Messe dauert bis am Sonntag, 13. Mai 2018.

Bei der Eröffnung der Berner Messe BEA zeigte sich Hans Jörg Rüegsegger, Präsident des Berner Bauernverbandes, in Festlaune. Seit November ist er auch Präsident des Grünen Zentrums der BEA.

 «Im Grünen Zentrum haben wir die Möglichkeit, einem breiten Publikum zu zeigen, was es braucht, bis ein Produkt beim Konsumenten ankommt. Die Sonderausstellung zum Thema Ei ist da ein gutes Beispiel dafür», erklärt Rüegsegger. Trotzdem sollte der Auftritt der Bauern an der BEA nicht wie ein Freilichtmuseum daherkommen, sondern auch eine moderne Landwirtschaft zeigen, welcher der Spagat zwischen Natürlichkeit und moderner Technik gelingt.» Ein starker Auftritt der Landwirtschaft an der BEA werde im schwierigen Messeumfeld in Zukunft noch wichtiger sein, ist Rüegsegger überzeugt. «Die Landwirtschaft ist und bleibt die Basis der BEA.»

Die BEA ist noch bis am 13. Mai offen. Weitere Infos zur Messe gibt es unter: 

www.bea-messe.ch

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE