22.08.2018 15:48
Quelle: schweizerbauer.ch - sal
Käse
Emmentaler: Nur noch 50% Freigabe
Die Sortenorganisation Emmentaler Switzerland (ES) musste für September und Oktober 2018 die Produktionsfreigabe auf 50% senken. Zuvor hatte diese Quote während längerer Zeit bei 57% gelegen.

Die Verkäufe in den Monaten Juni und Juli 2018 lagen laut Mitteilung aufgrund verschiedenster Herausforderungen unter jenen des Vorjahres. Auf Anfrage erklärt ES-Vizedirektor Alfred Rufer, sowohl im Inlandmarkt als auch im wichtigsten Exportland Italien seien die Verkäufe unter jenen des Vorjahres geblieben. 

Es könnte sein, dass wegen der anhaltenden Hitze allgemein weniger Milchprodukte und damit auch weniger Käse konsumiert worden sei. Der ES-Vorstand bestätigte aber die Zielsetzung beim Budget, in welchem für 2018 eine Verkaufsmenge von mindestens 18000 Tonnen vorgegeben ist. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE