29.03.2018 13:09
Quelle: schweizerbauer.ch - blu/hal
Käse
Emmentaler: Wälti tritt zurück
Die Sortenorganisation Emmentaler Switzerland (ES) wird einen neuen Präsidenten erhalten. Heinz Wälti tritt per Ende April von seinem Amt zurück.

Wälti hat das Präsidium im Mai 2014 übernommen. Zuvor war er während 27 Jahren Chef der Fenaco-Tochter Landi. Ende April wird er altershalber zurücktreten. In den Statuten sei die Altersgrenze für das Präsidentenamt auf 65 Jahre festgelegt, sagte ES-Vize-Direktor Alfred Rufer gegenüber dem «Schweizer Bauer». Sein Nachfolger wird an der Delegiertenversammlung vom 19. April bestätigt werden und sein Amt per 1. Mai antreten. Gemäss Rufer sei ein Einzelkandidat nominiert worden.

Bei seiner Amtsübernahme sagte er gegenüber «Schweizer Bauer», dass der Emmentaler Käse sein Lieblingskäse sei. «Wichtig ist, dass man vorerst auf diesen Beinen stehen kann, bis der Emmentaler zum raren Produkt wird. Dazu müssen wir aber wieder ein paar tausend Tonnen mehr exportieren. Die Qualität steht aber im Vordergrund. Für mich ist es Gift, wenn wir einfach Massen produzieren.», sagte er im April 2014.

Als wichtigstes Instrument für eine erfolgreiche Weiterführung der Marke sah Wälti die Fortsetzung der Mengensteuerung. Nur wenn diese beibehalten werde, könne die Malaise durchschritten und ein Milchpreis von 80 Rappen erreicht werden, sagte er im November 2014. Er sagte damals, dass ein der Bauer für einen Liter respektive ein Kilo Milch diesen Preis benötige, um langfristig eine Perspektive zu haben.

Unter der Ägide Wälti wurde auch Michelle Hunziker als Botschafterin verpflichtet. «Italien und Deutschland sind die wichtigsten Exportländer unseres Emmentalers AOP. Michelle Hunzikers Bekanntheitsgrad ist in diesen Ländern extrem hoch, ebenso wie in allen Landesteilen der Schweiz. Sie ist deshalb eine hervorragende Wahl», sagte er im Januar 2016 zu «Schweizer Bauer». Man habe 50 Personen angeschaut. Man habe sich rasch für Hunziker entschieden, so Wälti.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE