Freitag, 18. Juni 2021
16.07.2015 07:36
Frankreich

F: Wachsender Biomarkt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

In Frankreich ist der Biomarkt auf Wachstumskurs. Der Umsatz stieg 2014 um 10 Prozent.

2014 wurde mit Bio-Lebensmitteln ein Umsatz von 5 Milliarden Euro erzielt, wie bio-markt.info berichtet. Das sind 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Pro Kopf gaben die Französinnen und Franzosen 75 Euro für Bio aus.

Auch die Bio-Fläche wächst. Sie stieg 2014 um 4 Prozent auf 1,1 Millionen Hektaren an. Ebenfalls um 4 Prozent auf 26’500 zugelegt hat die Anzahl Betriebe. Erste Zahlen des aktuellen Jahres zeigen, dass der Trend weitergeht. Bis Mitte Mai kamen erneut fast 1’700 Produzenten hinzu.

Mehr zum Thema
Agrarwirtschaft

Der Nationalrat beschloss erst gerade am Mittwoch, neue Windenergie-, Kleinwasserkraft-, Biogas-, Geothermie- und Fotovoltaikanlagen ab 2023 mit einmaligen Investitionsbeiträgen zu fördern. - DarkmoonArt_de Bei erneuerbaren Energien hinkt die Schweiz den…

Agrarwirtschaft

Im Wallis soll der Boden besser geschützt werden. - Anja Tschannen In der Walliser Rhoneebene ist der Verlust an landwirtschaftlicher Nutzfläche dreimal so hoch wie anderswo in der Schweiz. Jedes…

Agrarwirtschaft

Hanf; Hanfpflanze, Cannabis, Hanfplantage - skhakirov/ flickr Die Vorgaben zur Produktion, dem Handel und dem Gebrauch von Cannabis-Produkten sollen in der Schweiz einheitlich festgehalten werden. Der Ständerat hat am Donnerstag…

Agrarwirtschaft

Um den Verlust der Vielfalt zu entschärfen, sehen Forscher ein Puzzlestück in der Landschaftspflege. - Siegfried Keller Stickstoff in der Luft schadet den heimischen Schmetterlingen. Gemäss dem Bundesamt für Umwelt lassen…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE