11.05.2019 09:35
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Fibl
Fibl eröffnet neues Gewächshaus
Die erste Bau-Etappe ist abgeschlossen: Das neue Gewächshaus des Forschungsinstituts für biologischen Landbau FiBL in Frick AG wurde am Freitag eingeweiht.

Das Gewächshaus konnte den Forschenden übergeben werden, wie das Fibl mitteilt. Es wird künftig genutzt, um die biologische Züchtung von Obst, Kleearten, Baumwolle, Getreide und Gemüse voranzutreiben. Im Gewächshaus können zudem Natursubstanzen und Pflanzenextrakte für den biologischen Pflanzenschutz getestet werden. Auch die Mineralisierung von Nährstoffen aus Kompost und organischen Düngern ist ein Thema.

Als nächste Ausbauschritte am Fibl stehen die neuen Tierställe für Kühe und Hühner auf dem Programm.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE