28.02.2013 07:07
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/blu
St. Gallen
Fischereizentrum Steinach vom Tisch - wegen einer Stimme
Das Fischereizentrum in SG wird nicht gebaut, weil in der Schlussabstimmung im St. Galler Kantonsrat das "qualifizierte Mehr" nicht erreicht wurde – wegen einer Stimme.

61 Ja-Stimmen wären nötig gewesen, am Schluss haben lediglich 60 Kantonsräte dem Bau des 12,8 Mio. Franken teuren Fischereizentrums in Steinach zugestimmt. Die übrigen 14 der 120 Ratsmitglieder fehlten bei der Abstimmung. Gegen die Vorlage stimmte die SVP, aber auch einzelne linke Ratsmitglieder drückten den Nein-Knopf.

Damit ist das Zentrum vom Tisch. Der Rat hatte am Montag in zweiter Lesung noch zugestimmt hatte. Geplant war, in Steinach für maximal 12,8 Millionen Franken einen Ersatz für eine alte Fischzuchtanlage in Rorschach zu bauen.

Die SVP war gegen das Fischereizentrum, weil der Kanton eine Alternative in Goldach nicht geprüft hat, berichtet die Nachrichtenagentur SDA.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE