21.07.2016 10:03
Quelle: schweizerbauer.ch - Reto Blunier
Emmentaler
Fussballstar steht für Emmentaler ein
Mit dem Nati-Spieler will Emmentaler Switzerland ihre Onlinestrategie stärken. Über die Kosten will man sich nicht äussern.

Xherdan Shaqiri ist einer der begabtesten Fussballer der Schweiz. Der ehemalige Spieler des FC Basel glänzte mit einem Traumtor an der Euro in Frankreich. Sein zwischenzeitlicher Ausgleich nützte der Nati nicht viel. Im Achtelfinal unterlagen die Schweizer den Polen im Penaltyschiessen.

Kraftpaket passt zu Marke

Der für Stoke City (GB) spielende Shaqiri ist dieses Jahr 1.-August-Botschafter für Emmentaler AOP. Weshalb engagierte die Sortenorganisation den «Zauberwürfel»? «Xherdan Shaqiri als Kraftpaket passt zu unserer Marke. Zudem besitzt er als Schweizer Nationalspieler an der EM 2016 eine hohe Aktualität», erklärt Sandra Jordi, Leiterin Marketing&Kommunikation von Emmentaler Switzerland.

Der ehemalige Spieler von Bayern München passt zudem ausgezeichnet in die Onlinestrategie der Sortenorganisation. In  den Sozialen Medien Facebook (2 Mio.), Instagram (1 Mio.) und bei Twitter (0,6 Mio.) hat er viele Fans. «Wir erreichen durch die grosse Fangemeinde von Shaqiri eine grosse Zielgruppe, wir können unsere Marke emotionalisieren und aktualisieren», führt Jordi aus.

Nur für 1.-August-Promotion

Zudem erreiche man dank dem 25-Jährigen die «wichtige» Zielgruppe von sportinteressierten Personen. Der Emmentaler enthalte wichtige Proteine für den Muskelaufbau, hebt Jordi hervor.

Wird der Ausnahmefussballer nun für Werbemassnahmen im britischen Markt eingesetzt? «Für  diesen Markt sind keine Aktivitäten mit Shaqiri geplant», so Jordi. Die Promotion ist befristet im Rahmen der 1.-August-Promotion. Der Mittelfeldspieler gehört mit einem Jahresgehalt von über 5 Millionen Franken zu den bestverdienenden Schweizer Sportlern. Was kostet das Engagement von Shaqiri Emmentaler Switzerland? Sandra Jordi gibt sich wortkarg: «Über die Vertragskonditionen geben wir keine Auskunft.»

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE