Mittwoch, 29. September 2021
02.04.2020 17:30
Arbeit

«Geht Bauern auf Feldern helfen!»

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die Arbeitslosenquote steigt – im März von 2,5 auf 2,7 Prozent. Allein seit Mitte März sind 26’000 Arbeitslose dazugekommen. Dabei gäbe es bei den Bauern Arbeit genug.

«Geht auf die Felder den Bauern helfen!», sagte Landwirtschaftsminister Guy Pamelin der «Schweizer Illustrierten». Das Frühlingsgemüse müsse bald geerntet werden, und die Einreise der Saisonniers aus dem Ausland sei erschwert.

Doch viele, die wegen der Coronakrise nicht arbeiten können, profitieren derzeit von Kurzarbeitsentschädigung. Nach Angaben von Eric Scheidegger vom Staatssekretariat für Wirtschaft sind inzwischen 1,2 Millionen Gesuche um Kurzarbeitsentschädigung von rund 100’000 Unternehmen eingegangen. Damit ist etwa jede fünfte Stelle betroffen. Wie viele Gesuche abgelehnt werden, ist laut Scheidegger nicht bekannt.

Mehr zum Thema
Agrarwirtschaft

Ein heute geborenes Kind wird in seinem Leben aufgrund des Klimawandels im Schnitt viel mehr Extremwetter erleben als ein 1960 geborener Erdenbürger durchmachen musste. - Michael Roth Ein Kind, das…

Agrarwirtschaft

Stefan Flückiger, Marcel Liner, Regina Ammann, Markus Ritter, Christian Hofer und Matthias Zurflüh (v.l.). (ji) - ji Die Abstimmungskampagne zu den Agrarinitiativen im vergangenen Juni verlief polarisierend und wurde hart…

Agrarwirtschaft

Lucas Huber Der «Marché des terroirs suisses» in Delsberg-Courtemelon hat am Wochenende rund 10’000 Besucherinnen und Besucher angelockt. Der Kanton Waadt erhielt die meisten Auszeichnungen für regionale Produkte. Die Kantone…

Agrarwirtschaft

Neu sollen ausländische elektronische Plattformen wie Internet-Marktplätze selbst als Leistungserbringer und Leistungserbringerinnen gelten, wenn sie in die Schweiz liefern. - Gerd Altmann Online-Versandplattformen aus dem Ausland, die in der Schweiz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE