16.04.2016 11:22
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ausbildung
Gemüsegärtner suchen Lehrlinge
Obwohl es sich um eine attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit handelt, ist der Beruf des Gemüsegärtners vielen unbekannt. Deswegen findet die Branche seit Jahren zu wenig Nachwuchs. Vom 30. Mai bis zum 4. Juni bieten nun 95 Gemüsebau-Betriebe Schnuppertage für Jugendliche an.

Das Ziel der Schnuppertage ist es, die Bekanntheit des Berufs Gemüsegärtnerin oder Gemüsegärtner zu steigern, heisst es in einer Medienmitteilung des Verbandes Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP). Die Jugendlichen können so vor Ort sehen, was es bedeutet, Gemüse zu produzieren, zu pflegen und selbst zu vermarkten.

Die Gemüseproduzenten erhoffen sich, dass sich teilnehmende Jugendliche für den Beruf begeistern und sich der eine oder andere für die Ausbildung entscheidet. 95 Betriebe aus 16 Kantonen nehmen an der Aktion teil. Interessierte Schulen, Lehrer mit Klassen oder Einzelpersonen können sich bis zum 15. Mai direkt bei den Betrieben anmelden. Unter den teilnehmenden Jugendlichen werden 5 iPhones verlost.

Eine Liste der teilnehmenden Betriebe ist auf der Website der Gemüseproduzenten aufgeschaltet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE