11.03.2016 17:00
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/blu
Käse
Hornkuhkäse zweitbester Käse der Welt
Hohe Auszeichnung für den Urnäscher Hornkuhkäse von Johannes Schefer. Am World Championship Cheese Contest in Madison (USA) wurde der Käse Vize-Weltmeister.

Der nur mit Milch von behornten Kühen hergestellte Käse aus dem Appenzellerland konnte seine Kategorie für sich entscheiden und sich in der Gesamtwertung auf dem zweiten Rang behaupten, wie die Urnäscher Milchspezialitäten AG mitteilt. Einzig der "Roth Grand Cru Surchoix" von Emmi Roth USA schlug den Urnäscher Hornkuhkäse. Den Vize-Weltmeistertitel sicherte sich der Urnäscher Hornkuhkäse am Schluss mit 98.758 Punkten und einem knappen Rückstand von 0.124 auf den Erstplatzierten. Damit gehört dieser Käse zu den Top 16 des Wettbewerbs.

Käsermeister Johannes Schefer schnitt auch sonst gut ab, so landete der Holzfasskäse in seiner Kategorie auf dem 2. Rang. "Beide Platzierungen sind ein Zeichen für die gute Arbeit des Käserei-Teams sowie allen beteiligten Bauern", so Schefer gemäss Mitteilung. Die Weltmeisterschaften in Madison finden alle 2 Jahre statt. Insgesamt wurden dieses Jahr 2'955 Käsesorten in 100 Kategorien bewertet. Aus den 16 besten Kategorien-Siegern wurden am Schluss die 3 Besten erkoren.

Unter die 16 besten Käse der Welt schafften es auch 3 weitere Schweizer Käse:

  • "Urs", Sennerei Splügen
  • "Bergrausch", Bergkäserei Aschwanden, Seelisberg
  • "Gruyère AOP Switzerland", Fromagerie de Grandcour
SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE