Freitag, 4. Dezember 2020
20.04.2016 16:59
Graubünden

Hug folgt auf Brandenburger

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Regierungsrat Jon Domenic Parolini hat Rolf Hug zum Nachfolger von Carl Brandenburger am Plantahof bestimmt.

Eine erfolgreiche, langjährige Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende. Carl Brandenburger, Leiter des Bereichs Gutsbetrieb und stellvertretender Direktor am Plantahof, wird 65-jährig und geht in Pension.

Rolf Hug aus Untervaz wird ab 1. März 2017 die Nachfolge übernehmen und wird Mitglied der Geschäftsleitung. «Es freut mich ausserordentlich, dass wir eine interne Bewerbung berücksichtigen konnten», so Regierungsrat Jon Domenic Parolini bei der Bekanntgabe am letzten Freitag. Er sei überzeugt, mit Rolf Hug als Leiter des Bereichs Gutsbetrieb die ideale Besetzung gefunden zu haben.

Der 41-jährige Ingenieur Agronom ETH ist seit 2008 am Plantahof tätig. Er ist zurzeit landwirtschaftlicher Betriebsberater des Plantahofs in der Region Prättigau und Spezialist für regionale Entwicklungsprojekte, Baufinanzierungen und Hofübergaben. Dank seiner Ausbildung in Betriebswirtschaft konnte er seine Führungsqualitäten in verschiedenen Projekten und politischen Ämtern unter Beweis stellen. Zudem unterhält er gute Kontakte zur landwirtschaftlichen Praxis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE