23.01.2018 06:03
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Agridea
Jubiläum: 60 Jahre Agridea
Die landwirtschaftliche Beratungszentrale Agridea feiert 2018 ihren 60. Geburtstag. Im Zentrum der Feierlichkeiten stehen die Aktion "Agridea – rich in talent" und die Jubiläums-Delegiertenversammlung vom 29. Juni 2018 in Solothurn.

Am 6. Juni 1958 wurde die Schweizerische Vereinigung zur Förderung der Betriebsberatung in der Landwirtschaft (SVBL) als Dachorganisation gegründet. Darauf folgte am 25. Juni 1958 die Eröffnung der Beratungszentrale «Service romand de vulgarisation agricole (SRVA) in Lausanne, am 1. Oktober 1958 dann die SVBL-Zentralstelle in Küsnacht ZH (später Lindau). Zu den Gründungsmitgliedern zählten 23 Kantone, 56 Organisationen und Schulen sowie eine Vereinigung landwirtschaftlicher Beratungsgruppen. Als neue Gruppen von Mitgliedern kamen nach Statutenänderungen ab 1967 landwirtschaftliche Firmen und Kreditinstitute dazu.

Seit 2006 treten die beiden landwirtschaftlichen Beratungszentralen LBL Lindau und SRVA Lausanne unter dem gemeinsamen Namen Agridea auf. 2011 fusionierten die beiden Beratungszentralen zu einem Unternehmen. Die Standorte wurden beibehalten und einer gemeinsamen Leitung unterstellt.

2018 stellt die Agridea ihren Mitgliedern, Partnern und sonstigen Interessierten aus den Bereichen Landwirtschaft und ländliche Entwicklung auf der Jubiläumswebseite insgesamt 60 Jubiläums-Angebote gratis und franko zur Verfügung. Sie sind vielfältig und über die ganze Schweiz verteilt. Vom Bierbrauerkurs über die Betriebsplanung bis hin zur Agroforst-Beratung ist alles zu finden. Die Einsätze dauern maximal einen Arbeitstag.

«AGRIDEA – rich in talent» – 60 Jubiläumsangebote

2018 stellt die AGRIDEA ihren Mitgliedern, Partnern und sonstigen Interessierten aus den Bereichen Landwirtschaft und ländliche Entwicklung auf der Jubiläumswebseite (http://url.agridea.ch/60jahre) insgesamt 60 Jubiläums-Angebote aus dem Hause AGRIDEA gratis und franko zur Verfügung.

Sie sind vielfältig und über die ganze Schweiz verteilt. Vom Bierbrauerkurs über die Betriebsplanung bis hin zur Agroforst-Beratung ist alles zu finden. Die Einsätze dauern maximal einen Arbeitstag. Grundsätzlich läuft es nach dem Verfahren first come, first served. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE