21.04.2020 08:42
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Detailhandel
Lidl: Neuer Absatzkanal für Familienbetriebe
Mit der Aktion «klein aber fein» unterstützt Lidl Schweiz Familienunternehmen. Die Kleinbetriebe können ihre Produkte in Lidl-Filialen in der ganzen Schweiz anbieten.

Die Covid-19-Krise fordert die Schweiz heraus. Ganz besonders von der jetzigen Situation betroffen seien Klein- und Familienbetriebe, meldet Lidl Schweiz gemäss einer Mitteilung der Agentur SDA. Lidl Schweiz möchte diese Betriebe unterstützen und öffnet ihnen einen wichtigen, landesweiten Absatzkanal.

Die Kleinbetriebe können ihre speziellen Produkte ab sofort über sämtliche 142 Lidl-Filialen vertreiben. So sind aktuell hausgemachte Spezialitäten wie Appenzeller Bauernschüblig, Zuger Rigi Chriesi Sirup oder Bündner Bura Birnenbrot direkt in den Lidl-Filialen erhältlich. So sei den Produzenten geholfen und Lidl Schweiz habe einen Weg gefunden, typische Schweizer Spezialitäten einer grösseren Kundschaft zugänglich zu machen, heisst es in der Mitteilung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE