26.09.2014 06:43
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Aargau
Liebegger Tag mit viel Publikum
Am Liebegger Tag letzten Sonntag gab es für Familien auf dem Gelände des landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg viel zu entdecken und zu tun: Tiere zu streicheln, Most zu probieren, mit einem Gummistiefelwurf die Glocke zu treffen, intelligente Traktoren zu beobachten und natürlich Rüebli zu graben.

Rund 3'000 Besucher aus der Region haben sich am Liebegger Tag von der Landwirtschaft faszinieren lassen, wie das LZ Liebegg mitteilt. Trotz durchzogenem Wetter seien Kinder und Eltern mit einer ganzen Tüte, nicht nur voll von Rüebli, sondern auch voll von Eindrücken nach Hause gegangen. 

Glücklich über den Erfolg ist denn auch Hansruedi Häfliger, der Direktor des LZ Liebegg:"Mit dem Aktionstag wollen wir die Wahrnehmung des LZ Liebegg als Aargauer Kompetenzzentrum für Landwirtschaft, Hauswirtschaft und Ernährung in der Öffentlichkeit festigen und als Treffpunkt für die nichtlandwirtschaftliche und landwirtschaftliche Bevölkerung etablieren. Das haben wir mit unseren vielen Besuchern erreicht."

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE