6.11.2014 17:00
Quelle: schweizerbauer.ch - asc
Olma
Liechtenstein will 2016 an die Olma
Das Fürstentum Liechtenstein wolle im 2016 an die Olma, schreibt das «Tagblatt». Die Regierung hat die Einladung angenommen. Nun muss nur noch das Parlament zustimmen.

Zuletzt nahm das Fürstentum im 1993 an der Olma teil. Die Liechtensteiner Regierung begründet ihre Zusage einerseits damit, dass sie Gründermitglied der Olma sind. Andererseits möchten sie ihre Zugehörigkeit  zur Region stärken. Zudem ist ihnen die grenzüberschreitende Arbeit sehr wichtig. Da das Liechtensteiner Parlament im vergangenen Frühling eine Teilnahme am Sechseläuten ablehnte, ist die definitive Teilnahme an der Olma noch ungewiss. Die Olma würde ihnen immerhin Kosten von einer Mio CHF verursachen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE