7.05.2018 07:03
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Luga mit 115'000 Besucher
Die Frühlingsmesse Luga in Luzern ist am Sonntag zu Ende gegangen. Während 10 Tagen strömten 115'000 Besucher auf das Messegelände, gleich viele wie 2017. Die Messeleitung ist mit dem Verlauf der Luga sehr zufrieden.

«Es freut mich, dass wir unser Ziel einmal mehr erreicht haben und wieder so viele Besuchende mobilisieren konnten», lässt sich Messeleiterin Luzia Roos in einem Communiqué von Sonntagabend zitieren. Es sei besonders die Mischung aus Produkten, Information, Gastronomie und Unterhaltung, welche die Luga erfolgreich mache.

Insgesamt waren 450 Aussteller an der Luga. Gastkanton war Schwyz, eine Sonderschau widmete sich dem Thema «Exotische Problempflanzen». Eine wichtige Rolle nahm auch die Landwirtschaft ein. Auf dem Luga-Bauernhof, beim Schaumelken, im Streichelzoo und in der Kocharena brachten Bäuerinnen und Bauern den Besuchern die Landwirtschaft näher. 

Die nächste Luga findet vom 26. April bis 5. Mai 2019 statt. Im kommenden Jahr wird die Luga ihren 40. Geburtstag feiern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE