19.03.2018 10:52
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Freiburg
Medaillenregen für Dorfkäserei
Alle zwei Jahre findet am Sitz der Wisconsin Cheese Makers Association in Madison USA die Käseweltmeisterschaft statt. Gross aufgetrumpft hat eine Dorfkäserei aus der Region Murten FR.

Am international grössten Wettbewerb wurden vom 6. bis 8. März 2018 rund 3400 Käse aus der ganzen Welt von einem Team aus 56 Fachjuroren bewertet. Zur Vergleichbarkeit wurden die Käse in 121 Kategorien unterteilt. 

Einer der grossen Gewinner ist im Final aller Kategorien mit der Bronzemedaille der Mont Vully Bio. In der entsprechenden Spezialkategorie holte der Mont Vully Bio sogar Gold. Auch die weiteren Spezialitäten von Käser Ewald Schafer aus Cressier FR gehören zu den Weltbesten in ihrer jeweiligen Kategorie. Der Mont Vully Classique und Stilli Zärtlichkeite erhielten beide Silber. Der Mont Vully Réserve wurde mit dem sechsten Rang belohnt. 

Geschlagen wurde der Mont Vully Bio nur ganz knapp von einem französischen und einem österreichischen Käse. Die Auszeichnungen führe Ewald Schafer auf die Freude an der Entwicklung von neuen Spezialitäten und seine hohen Ansprüche an die Qualität zurück, heisst es in einer Medienmitteilung. Ewald Schafer betreibt eine Dorfkäserei mit gerade mal fünf Mitarbeitenden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE