23.07.2018 19:14
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Biogas
Mehr Hofdünger in Biogasanlage
Im Rahmen einer Studie der Forschungsanstalt WSL wurden die Energie- und Treibhausgas-Emissionsvorteile der Nutzung von Hofdünger für Biogas untersucht. Nach heutiger Praxis könnten in der Schweiz jährlich ca. 430 Mio. m3 Biogas produziert werden.

Heute werden nur 6 Prozent dieses Hofdüngers für die anaerobe Vergärung verwendet. In Anbetracht der räumlichen Verteilung und der landwirtschaftlichen Strukturen in der Schweiz besteht ein hohes Potenzial an kleinsten Einzelanlagen sowie ein hohes Potenzial für landwirtschaftliche Gemeinschaftsanlagen. Durch die Nutzung der derzeit nutzbaren Hofdüngermenge für Energie könnte der Ausstoss von 159kt CO2-Äquivalent im Vergleich zur derzeitigen Bewirtschaftungspraxis vermieden werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE