1.12.2015 16:50
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ausbildung
Mehr Landwirtschaftslehrlinge
Die Lust auf Naturberufe scheint wieder etwas zuzunehmen. Die Zahl der Lernenden im 1. Lehrjahr nahm etwas zu.

Die Zunahme der Lernendenzahlen im 1. Lehrjahr sei besonders erfreulich, heisst es in einer Mitteilung von OdA AgriAliForm zur Delegiertenversammlung vom 27. November. Sie belege das wachsende Interesse der Jugendlichen an Naturberufen und trüge zur Sicherung des Berufsnachwuchses bei.

Derzeit stehen in den 3 Lehrjahren EFZ in Ausbildung:

•2'838 Lernende als Landwirt (+40)
•154 als Winzer (+37)
•84 als Gemüsegärtner (-14)
•77 als Weintechnologen (-3)
•43 als Obstfachmann (-7)
•14 als Geflügelfachmann (+2)

Weitere 195 Lernende absolvieren die 2-jährige Attestausbildung EBA. Neben den leicht steigenden Lernendenzahlen war das Berufsbildungsjahr durch die Weiterbearbeitung der Teilrevision in der beruflichen Grundbildung geprägt. Zudem wurde die neue Meisterprüfung erfolgreich umgesetzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE