29.11.2019 18:59
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Rückruf
Milchhuus ruft Käse zurück
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat eine Listerienwarnung für Schweizer Reibkäse der Schwyzer Milchhuus AG publiziert.

Die Listerien wurden vom Schwyzer Milchhuus, das seit 2017 im Besitz der Migros ist, in internen Kontrollen festgestellt. Betroffen ist folgendes Produkt:

Schweizer Reibkäse, Beutel à 1 Kilo, Schwyzer Milchhuus AG, Los Nr. 46.2 und 46.3, verkauft bei CC Aligro ab dem 13. November 2019.

Das BLV empfiehlt, den Käse nicht zu konsumieren. Zwar verläuft die Infektion mit Listerien bei Personen mit intaktem Immunsystem meist milde oder ohne Symptomen, kann aber bei immungeschwächten Personen schwere Symptome nach sich ziehen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE