13.05.2015 17:01
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Europäischer Milchmarkt
Milchmarkt: Auch Copa-Cogeca warnen vor dramatischer Lage
Die EU-Bauern- und Genossenschaftsverbände Copa-Cogeca warnen vor der aktuell dramatischen Lage auf dem Milchmarkt und fordern Massnahmen.

Die Produzentenpreise lägen unter den Erzeugungskosten und es müsse dringend etwas geschehen, unterstrichen die Organisationen am Mittwoch laut Medienmitteilung an einem Treffen mit der EU-Kommission. Die Organisationen gehen davon aus, dass manche Landwirte aufgeben werden, wenn nichts unternommen wird. Copa-Cogeca appellierten an die Kommission, sicherzustellen, dass das Geld aus der Superabgabe für Milch über der Quote – rund 800 Millionen Euro – im Sektor verbleibt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE