19.03.2018 13:19
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Geld
Neue 200-Franken-Note ab August
Die neuen Fünfziger-, Zwanziger- und Zehnernoten sind bereits eingeführt. Nun geht im August der 200-Franken-Schein der neuen Notenserie in Umlauf.

Die 200-Franken-Note werde am 15. August präsentiert und am 22. August in den Umlauf gebracht, teilte die Schweizerische Nationalbank (SNB) am Montag mit. Die braune Zweihunderter-Note werde mit dem Hauptelement Materie die wissenschaftliche Seite der Schweiz thematisieren.

Bei allen Noten der neuen Serie bestehen insgesamt 15 Sicherheitsmerkmale. Damit will die Nationalbank ihre neue Notenserie fälschungssicher machen. Zu diesen Merkmalen gehören etwa das transparente Schweizerkreuz und ein sich im Licht verfärbender Globus. Auch der Sicherheitsstreifen kommt zum Zug: In Silber sind die Schweizer Karte, das Bahnnetz, eine Auflistung der längsten Zugtunnel und die Zahl 10 zu sehen.

Die SNB hatte im vergangenen Jahr damit begonnen, die neunte Banknotenserie in Umlauf zu bringen. Denn Start machte die Fünfziger- gefolgt von der Zwanziger- und der Zehnernote. Die Tausender- und die auflagenstärkste Hunderternote will die SNB 2019 herausgeben. Die Emission der ganzen Serie wird dann abgeschlossen sein. Alle Noten der achten Banknotenserie behalten vorerst ihre Gültigkeit.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE