9.07.2019 17:39
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Organisationen
Neue Chefin für Agrosolution
In der Geschäftsführung der Agrosolution gibt es einen Wechsel. Dagmar Weber wird ab dem 1. August die Leitung. übernehmen. Geschäftsführer Jürg Läng verlässt das Unternehmen nach 13 Jahren.

Dagmar Weber studierte Maschinenbau und war während mehr als 20 Jahren in der technischen Datenverarbeitung in der Industrie tätig. 

«Mit diesem Geschäftsleitungswechsel wird auch eine Fokussierung auf das Thema Informatik für die Agrosolution AG deutlich, die direkt die steigende Digitalisierung in der Landwirtschaft adressiert», schreibt das Unternehmen am Dienstag in einer Mitteilung. Dagmar Weber wird von ihrem Vorgänger bereits eingearbeitet. Die Geschäftsführung übernimmt sie am 1. August 2018.

Jürg Läng übernahm die Geschäftsführung bei der Gründung im Jahre 2006. Der Verwaltungsrat dankt Läng für die «grossartige Aufbauarbeit und die stete Entwicklung der Agrosolution zu dem professionellen Unternehmen, das es heute ist», heisst es weiter. Von 2000 bis 2006 hat den Bereich «Kontrolle» bei der IP-Suisse aufgebaut.

Bei der Agrosolution arbeiten vier Personen. Das Unternehmen erbringt Dienstleistungen in der Land- und Lebensmittelwirtschaft, insbesondere die Koordination des Kontrollwesens und auch der Vollzug im Bereich Lebensmittelsicherheit und Kontrollen. Sie führt eine zentrale Administration und Verwaltung verschiedener Produktionsprogramme. Gemäss Mitteilungwerden Leistungen für 35'000 landwirtschaftliche Betriebe und Produzierende erbracht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE