9.08.2019 07:01
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/blu
Digital
Neue digitale Vernetzungsplattform
Die neue digitale Vernetzungsplattform Agro Food Scout ist gestartet. Sie soll Business-Partner der gesamten Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft zusammenbringen.

Auf der Plattform sollen Angebote, Gesuche, Veranstaltungen und weitere Anliegen sichtbar gemacht und kommuniziert werden, wie das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft (KNW-E) mitteilt.

"Agro Food Scout bietet, im Sinne einer Drehscheibe, allen Akteuren der Land- und Ernährungswirtschaft einen digitalen Marktplatz, auf dem diese ihre branchenspezifischen Anliegen und Veranstaltungen sicht- und greifbar kommunizieren können, die richtigen Partner aus Wirtschaft & Wissenschaft finden und schlussendlich physischer Austausch stattfindet", heisst es in der Mitteilung.

Die gesamte Agro-Food-Branche sei eingeladen, Agro Food Scout zu ihrer Plattform für Austausch, Information, Kooperation, Mehrwert und Wertschöpfung zu machen. Das KNW-E sieht in der neuen Plattform die logische Fortsetzung seiner bisherigen Vernetzungsaktivitäten.

Unterteilt ist Agro Food Scout in die Bereiche Business Partner, Wissens- und Technologietransfer, Events, Futtermittelbörse und Jobs. «Die Nutzung von drei der fünf Plattform ist kostenpflichtig. Wir laden die Nutzenden ein, getreu dem Motto «pay what you want», eigenständig zu entscheiden, welchen Betrag sie für diese Dienstleistungen bezahlen möchten», erläutert Frank Burose, Geschäftsführer des KNW-E.

-> Hier gehts zur Plattform

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE