23.08.2018 14:14
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
TV
Neue SRF-Serie: Abenteuer Nachfolge
Das Schweizer Fernsehen SRF befasst sich in einer vierteiligen Serie mit dem Thema Nachfolge. Portraitiert werden ein Arzt, ein Pfarrer, ein Hemdverkäufer und eine Bauernfamilie.

Den mit viel Herzblut aufgebaute Betrieb in andere Hände legen ist nicht einfach. Den Prozess der Übergabe dokumentiert das Fernsehen SRF in der Sendung «Dok» mit einer vierteiligen Serie am Donnerstagabend.

Ab dem zweiten Teil werden auch Ernst und Lydia Lehmann zu sehen sein. Die Bauernfamilie hat bereits Nachfolger gefunden, der Abschied fällt aber trotzdem schwer. Ernst Lehmann ist auf dem Betrieb im Emmental aufgewachsen. Zusammen mit seiner Frau hat er den Milchwirtschaftsbetrieb geführt und weiterentwickelt.

Nur werden Salome und Thom Wieland mit Baby Lilou den Hof übernehmen. Sie können sich einen Traum erfüllen. Doch mit der Übernahme streben sie auch Änderungen an. Sie wollen den Hof auf Bio umstellen. Neben der Milchwirtschaft werden sie auch ein Bed and Breakfast anbieten, Events durchführen sowie einen Hofladen mit frischen Produkten aufbauen. Um ihre Ideen zu verwirklichen, müssen sie den Hof für ihre Bedürfnisse umbauen. Für Ernst und Lydia heisst es loslassen und der neuen Generation Platz machen.

Die Dok-Sendung startet am Donnerstag, ab 23. August 2018 um 21.00 Uhr auf SRF 1

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE