13.03.2020 08:16
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Palmöl
Palmöl-Netzwerk gegründet
8 Unternehmen wollen mit dem „Palmöl Netzwerk Schweiz“ nachhaltige Verbesserungen in der Palmöl-Wertschöpfungskette erzielen.

Im Netzwerk wollen Barry Callebaut, Coop, Florin, Migros, M-Industrie, Nestlé Schweiz, Nutriswiss und Pro Fair Trade ihre Kräfte bündeln, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Sie wollen

  • Ausschliesslich nachhaltiges Palmöl und Palmkernöl für Lebensmittel importieren und verarbeiten.
  • Die Nachhaltigkeitsstandards - insbesondere den RSPO - weiterentwickeln und deren Wirkung steigern. Zudem sollen Zusatzkriterien bei den Lieferanten implementiert und kontrolliert werden. 
  • Bis 2025 die Rückverfolgbarkeit bis zum Produzenten sicherstellen.
  • Innovationen anstossen und das Handlungsfeld erweitern. So sollen auch andere tropische Öle nach Nachhaltigkeitskriterien auditiert werden. 

Als erste gemeinsame Aktivität ist eine Benchmark-Studie zur Bewertung der gegenwärtig im Markt etablierten Nachhaltigkeitsstandards im Palmölsektor in Auftrag gegeben worden. Resultate sollen bald auf www.palmoelnetzwerk.ch abrufbar sein.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE