Sonntag, 3. Juli 2022
23.11.2016 17:21
Auszeichnungen

Preise für CH-Shrimps-Projekte

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Zwei Projekte zur Zucht von Shrimps in der Schweiz wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Das Schweizerische Konsumentenforum hat das Projekt „Aemme Shrimp“ mit dem Konsumentenpreis ausgezeichnet. Die Familie Kunz produziert seit über einem Jahr in einem ehemaligen Schweinestall in Burgdorf BE Shrimps ohne Antibiotika oder andere Zusatzstoffe. Die Shrimps-Zucht könne für viele Bauernbetrieben ein alternativer Betriebszweig sei, lobt das Konsumentenforum.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde das Start-up „SwissShrimp“, das den Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz entgegennehmen durfte. Die Auszeichnung würdigt die innovative und professionelle Arbeit des Schweizer Shrimps-Aufzuchtbetriebs. „SwissShrimp“ will 2018 auf dem Areal der Schweizer Salinen in Rheinfelden AG mit der Shrimps-Zucht beginnen.

Mehr zum Thema
Agrarwirtschaft

Im Sommer zieht es nicht nur die Älpler mit ihren Viehherden auf die Alp, sondern auch viele Touristen und Freizeitsportler. - Raphael Koch Der Kanton Graubünden hat ein «Bergmanifest» mit…

Agrarwirtschaft

Der Detailhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren verbuchte eine Abnahme des nominalen Umsatzes von 5,3 Prozent . - ElasticComputeFarm Der Schweizer Detailhandel hat im Mai den Umsatz im Vergleich zum…

Agrarwirtschaft

EDITORIAL USE ONLY. - David Parry / PA Wire Mit Fleisch aus dem Labor will die Nahrungsmittelindustrie nachhaltiger werden. Die Weiterentwicklung der neuen «Food-Technologie» soll auch in der Schweiz vorangetrieben…

Agrarwirtschaft

Die Übernahme passe strategisch gut, zudem könne das Wachstum in der Region durch die Produktionsstätte in Auckland beschleunigt werden. - Nestlé Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé verstärkt sich in Neuseeland. Über die…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE