Dienstag, 1. Dezember 2020
21.09.2015 08:34
Bern

Rütti mit neuer Pächtergemeinschaft

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ab Januar 2016 wird die Familie Emmenegger den Kantonalen Gutsbetrieb Inforama Rütti bei Zollikofen BE bewirtschaften. Die vier Landwirte, die den Betrieb seit dem Jahr 2000 bewirtschaften, hatten auf Ende Jahr gekündigt.

Mit Doris und Hugo Emmenegger hat der rund 65 Hektar grosse Betrieb neue Pächter gefunden, schreibt die Berner Volkswirtschaftsdirektion am Montag in einem Communiqué. Ab dem 1. Januar 2016 werden die ausgebildete Bäuerin und der Meisterlandwirt zusammen mit Sohn Lukas (Landmaschinenmechaniker und Landwirt) den Gutsbetrieb bewirtschaften.

Die gebürtigen Entlebucher haben bereits auf öffentlichen Landwirtschaftsbetrieben gearbeitet. „Sie bringen vielfältige Erfahrungen in der Schweine- und Viehwirtschaft sowie in der Pflanzenproduktion, in der Mechanisierung und in der Direktvermarktung mit“, heisst es in der Mitteilung weiter. Voraussetzung für eine neue Pächtergemeinschaft ist, dass sie die bestehende Leistungsvereinbarung mit dem Inforama Rütti weiterführt. Darin enthalten sind Dienstleistungen für Ausbildung, Versuchstätigkeiten, Tagungen und Gruppenanlässe.

Der letzte der vier Pächter, die den Betrieb seit dem Jahr 2000 bewirtschaften, geht bald in Pension. Weil sich aus der jetzigen Pachtgemeinschaft niemand für die Fortführung der Pacht interessierte, haben diese auf Ende 2015 gekündigt. Somit musste die Pacht neu ausgeschrieben werden, erklärt Hans Peter Baumann vom Amt für Landwirtschaft und Natur gegenüber schweizerbauer.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE