26.04.2018 18:19
Quelle: schweizerbauer.ch - sal
Organisationen
SMP-Vize gibt Melken auf
An der Delegiertenversammlung der Schweizer Milchproduzenten (SMP) von vergangener Woche wurde Ruedi Schnyder aus Ellighausen TG als SMP-Vizepräsident verabschiedet.

Er war seit 1999 im SMP-Vorstand gewesen. SMP-Präsident Hanspeter Kern lobte Schnyder für sein grosses Engagement und für seine Kompetenz. Schnyder liess in seiner kurzen Ansprache durchblicken, dass er in den letzten Jahren unter Kern lieber neben dem Präsidenten gesessen habe als zu Zeiten von Peter Gfeller (den Namen nannte er nicht, Gfeller hatte 2004 bei der Wahl ums Präsidium gegen Schnyder obsiegt).

Bereits im März 2018 hatte Schnyder das Präsidium der Thurgauer Milchproduzenten (TMP) abgegegeben, als Nachfolger wurde Daniel Vetterli gewählt. Der 60-jährige Schnyder wird auf seinem Pachtbetrieb von Agroscope Reckenholz per 1. Mai 2018 die Milchproduktion einstellen. Grund seien die Strukturen («23 Kühe im Anbindestall reichen nicht mehr») und der Weggang seines langjährigen Angestellten, der jetzt auf dem elterlichen Betrieb tätig sei.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE