4.09.2014 18:45
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Organisationen
Stiftung Landwirtschaft und Behinderte erhält neue Chefin
Adolf Rütti verlässt die Stiftung Landwirtschaft und Behinderte (LuB) nach 14 Jahren als Geschäftsführer. Seine Nachfolgerin heisst Susann Steiner.

Susann Steiner verfüge über langjährige Erfahrung im Sozial- und Behindertenbereich, heisst es in einer Mitteilung. Die 50-Jährige bringt eine handwerkliche Grundausbildung mit, ist diplomierte Sozialpädagogin und verfügt über einen Masterabschluss "Betriebswirtschaftliches Management in Nonprofit-Organisationen".

Aktuell arbeitet Susann Steiner in der Bereichsleitung des Internats für behinderte Kinder und Jugendliche bei der Stiftung Schürmatt in Zetzwil. Steiner wird per Anfang 2015 die LuB-Geschäftsführung übernehmen. Bis dahin wird der bisherige Stellvertreter von Adolf Rütti, Peter Schär, mit Unterstützung von Matthias Frühsorge die interimistische Leitung der LuB übernehmen.

Adolf Rütti, seit 14 Jahren Geschäftsleiter, verlässt die LuB per Ende September 2014 und wechselt in die Privatwirtschaft. Er habe die Stiftung mit grossem persönlichem Engagement massgeblich mitgeprägt, heisst es in einer Mitteilung. Zu den Meilensteinen seiner Tätigkeit würden unter anderem die Eröffnung des LuB-Stützpunkts Buttisholz sowie der Ausbau des Weiterbildungsangebots gehören.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE