24.07.2014 15:33
Quelle: schweizerbauer.ch - rab
Fleischmarkt
Tiefere Schlachtmengen bei Schweinen, Kühen, Kälbern und Lämmern
Laut einer Mitteilung des Bundesamtes für Landwirtschaft liegt die Menge der im Mai 2013 geschlachteten Schweine mit 18'028 Tonnen um 1'268 Tonnen unter dem Vorjahresmonat.

Bei den Kühen wird ein Rückgang um 161 Tonnen auf 3'387 Tonnen verzeichnet. Kälber wurden im Vergleich zum Vorjahresmonat 113 Tonnen weniger geschlachtet. Die Menge bei den Lämmern sinkt sowohl gegenüber dem Vormonat (–164t) als auch dem Vorjahresmonat (–39t).  Muni (+107t), Ochsen (+50t) und Rinder (+11t) wurden im Mai 2014 mehr geschlachtet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE