18.12.2018 14:42
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Organisationen
Tierschutz hat neuen Chef
Stabsübergabe beim Schweizer Tierschutz: Hansuli Huber, langjähriger Geschäftsführer, geht in Pension und übergibt an Stefan Flückiger.

Stefan Flückiger wird neuer Geschäftsführer des Schweizer Tierschutzes (STS). Der promovierte ETH-Agronom war zuletzt Dozent für Agrarwirtschaft und Nachhaltigkeit an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften. Davor war Flückiger Leiter Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement bei der Migros sowie Geschäftsführer von Bio Suisse. 

Flückiger ersetzt per Anfang 2019 den langjährigen STS-Geschäftsführer Hansuli Huber. Er habe den Kurs des Verbandes nachhaltig geprägt und wesentlich dazu beigetragen, dass der STS in Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft als einflussreicher, schlagkräftiger Fürsprecher der Tiere ernst genommen und gehört werde, heisst es in einer Mitteilung. 

Im Rahmen des Führungswechsels fasst der STS alle seine Nutztierfachbereiche zu einem Kompetenzzentrum Nutztiere zusammen. Dessen Leitung übernimmt Cesare Sciarra, bisheriger Leiter Kontrolldienst Schweizer Tierschutz STS.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE