4.10.2016 17:43
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Organisationen
TSM: Althaus neuer Geschäftsführer
Die TSM Treuhand GmbH hat an einer ausserordentlichen Gesellschafterversammlung über die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Hans Schüpbach befunden. Peter Althaus wird im Februar 2017 dessen Nachfolge antreten.

Althaus arbeitet derzeit als Bereichsleiter Nachhaltigkeitsentwicklung, Tierhaltung und Milchproduktion bei der bäuerlichen Organisation IP- Suisse. Der Ingenieur Agronom ETH sei ein ausgewiesener Kenner der Milch- und Landwirtschaft und bestens vernetzt, heisst es in der Mitteilung der TSM von Dienstag.

Althaus wird im Februar 2017 die Nachfolge von Hans Schüpbach antreten. Hans Schüpbach war bei der Gründung der TSM im Jahr 1998 massgeblich beteiligt. Seit der Gründung leitet er das Unternehmen.

Zudem wurden an der ausserordentlichen Gesellschafterversammlung zwei neue Mitglieder in den siebenköpfigen Fachausschuss gewählt. Pirmin Furrer, Geschäftsführer der Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP, und Andreas Wegmüller, Verantwortlicher für den Einkauf der Rohstoffe bei der Cremo SA, ersetzen Clément Moret und Michel Pellaux.  Als neuer Gesellschafter hat der Schweizerische Büffelzuchtverein den Stammanteil der Büffelgenossenschaft Schangnau (in Liquidation) übernommen.

Die TSM ist «Drehscheibe» im Bereich von Milchdaten. Sie erhebt Daten, wertet diese statistisch aus und kommuniziert diese an die Öffentlichkeit. Das Unternehmen beschäftigt 20 Mitarbeitende am Hauptsitz in Bern und in der Aussenstelle Lausanne. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE