16.07.2015 08:08
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ukraine
Ukraine steigert Weizenexporte
Trotz der Krise im Land hat die Ukraine im Wirtschaftsjahr 2014/15 mehr Weizen exportiert als im vorherigen Jahr.

Rund 10,9 Millionen Tonnen Weizen konnte die Ukraine ausführen, wie aiz.info schreibt. Das sind 1,6 Millionen Tonnen mehr als 2013/14. Gründe für die Steigerung sind eine gute Ernte, eine stabile Nachfrage und eher tiefe Weizenqualität in anderen Produktionsländern. Ebenfalls dazu beigetragen hat die Abwertung der ukrainischen Währung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE