23.07.2017 19:41
Quelle: schweizerbauer.ch - sam
Werbung
Veganer klagen gegen SMP-Werbung
«Schweizer Kühe sind glückliche Kühe, dank Familienanschluss und Weidehaltung.» Wegen dieser Aussage hat der Verein Animal Rights Switzerland eine Lauterkeitsklage gegen die Kampagne der Schweizer Milchproduzenten (SMP) eingereicht.

Für den Verein, der vergane Lebensführung propagiert, sei diese Darstellung unlauter, schreibt der «Blick». Denn der Familienanschluss sei überhaupt nicht gewährleistet, wie Céline Schlegel, Pressesprecherin von Animal Rights Switzerland, zitiert wird. Kälber würden von den Kühen getrennt, Mastkälber würden auf der Schlachtbank landen. Hier von Glück dank Familienanschluss zu reden, sei irreführend. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE