28.10.2013 09:13
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Niederlande
Weltpremiere: Fleischsubstitut aus Gemüse lanciert
In den Filialen der holländischen Supermarktkette Albert Heijn können die Kunden jetzt den weltweit ersten vegetarischen Fleischersatz aus Gemüsefasern kaufen. Wie das niederländische Wirtschaftsministerium mitteilte, liegt das Produkt namens ProViand dort seit vergangener Woche in den Regalen.

Hersteller sei das niederländische Unternehmen Provalor aus Vijfhuizen. Zielgruppe seien Vegetarier, Veganer, Muslime und Hindus. Die Produktion trage dazu bei, der Verschwendung von Gemüse vorzubeugen, denn bei der Herstellung könne auch Gemüse verwendet werden, das den Anforderungen des Lebensmitteleinzelhandels farblich oder wegen Verformungen nicht gerecht werde.

Die Produktentwicklung sei im Rahmen eines staatlichen Innovationsförderprogramms unterstützt worden. Albert Heijn will seinen Kunden mit der Listung der Innovation mehr Auswahl als bisher bieten, wie die holländische Fachpresse berichtete. Herkömmliche Fleischersatzprodukte würden vorwiegend aus Sojabohnen und Lupinen erzeugt.

Der Konzern verfüge in den Niederlanden bei Fleischsubstituten über einen Marktanteil von 55%. „Die Ampel für vegetarischen Fleischersatz und eine bewusste Ernährung steht zurzeit auf grün“, meinte der Category-Mangager von Albert Heijn, Ivo Pas. Die Verbraucher suchten immer öfter nach Alternativen für Fleisch, und dieser Trend werde sich durchsetzen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE