2.11.2016 14:37
Quelle: schweizerbauer.ch - sal
Verbände
ZMP sind mit SMP unzufrieden
Die Zentralschweizer Milchproduzenten (ZMP) haben im Vorstand der Schweizer Milchproduzenten (SMP) einen Antrag zur Überprüfung der SMP gestellt. Das schreibt der ZMP-Präsident Thomas Oehen persönlich im jüngsten Newsletter der ZMP.

«Wir haben verlangt, dass die SMP eine Überprüfung der operativen und strategischen Organe vornehmen», so Oehen. Das soll aber nicht alleine die neue Führungscrew um Direktor Stephan Hagenbuch tun, sondern es werden laut Oehen externe Berater beigezogen.

Denn Oehen kommt zum Urteil: «Seitens ZMP sind wir der Auffassung, dass die heutigen Strukturen nicht mehr genügen, um die Milchproduzenten effektiv und zielführend auf nationaler Ebene vertreten zu können.» Der Antrag sei im SMP-Vorstand intensiv diskutiert und schliesslich grossmehrheitlich angenommen worden. Und dann macht Oehen öffentlich Druck auf Vorstand und Hagenbuch: «Wir hoffen, dass die Aufgabe jetzt schnell und zielführend an die Hand genommen wird.» 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE