Samstag, 5. Dezember 2020
07.05.2015 06:43
Österreich

A: Hagelschäden in Millionenhöhe

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Während hierzulande Hochwasseralarm herrscht, haben in Niederösterreich Hagelunwetter in der Landwirtschaft Schäden in Millionenhöhe verursacht.

Der Hagel hat auf rund 5’000 Hektaren landwirtschaftlicher Nutzfläche einen Schaden von ungefähr fünf Millionen Euro verursacht, wie aiz.info berichtet. Besonders Rebbau, Raps und Obst sind betroffen. Hagelunwetter in dieser Grössenordnung zeigen sich normalerweise frühestens Ende Mai. In Niederösterreich sind laut aiz.info über 80 Prozent der Landwirte gegen Hagelschäden versichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE