31.03.2014 16:40
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Milchmarkt
Arla und Eupener Molkerei vor Fusion
Die genossenschaftlichen Milchverarbeiter Arla Foods und Eupener Genossenschaftsmolkerei (EGM) wollen sich zusammenschliessen. Die Vertreterversammlungen sollen im Mai über das Vorhaben entscheiden.

Die Vorschläge zur Fusion sehen vor, dass die EGM Walhorn als Genossenschaft Arla Foods beitritt, wie aus einer gemeinsamen Medienmitteilung hervorgeht. Die EGM-Mitglieder blieben somit Mitglieder ihrer Genossenschaft und EGM wäre im Aufsichtsrat und der Vertreterversammlung von Arla vertreten. Die Produzenten von EGM sollen eine uneingeschränkte Milchabnahmegarantie von Arla erhalten.

Arla Foods mit Sitz in Dänemark hat derzeit rund 12'600 Landwirte in Dänemark, Schweden, Deutschland, Belgien, Luxemburg und Grossbritannien als Anteilseigner. Bei EGM Walhorn mit Sitz in Belgien kommen die rund 800 Mitglieder grösstenteils aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden. Stimmen die Mitglieder der Fusion zu – erforderlich ist bei beiden Genossenschaften eine Dreiviertelmehrheit – so soll die Fusion bis Ende Juli vollzogen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE