Mittwoch, 25. November 2020
10.12.2015 06:40
Deutschland

D: Kein Konsens über Milchmengen-Regulierung

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ein von der Agrarministerkonferenz ins Leben gerufener „Runder Tisch Milch“ hat in Deutschland zu keiner gemeinsamen Position bezüglich Mengenregulierung geführt.

Gemäss Agra-Europe sind die CDU-geführten wie auch die SPD-geführten Bundesländer weiter gegen eine Mengenregulierung. Dieselbe Position vertritt das Bundeslandwirtschaftsministerium. Bayern will nun eine Liste mit Fragen zu Modellen einer Mengensteuerung vorlegen. Diese soll dann direkt an die EU-Kommission übermittelt werden.

Die deutschen Milchbauern leiden derzeit unter äussert tiefen Preisen. Während einige Organisationen auf eine Stärkung der Exporte setzen, verlangen andere Massnahmen zur Mengensteuerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE