3.11.2014 06:44
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Dänemark
Dänemark will bis 2025 kohlefrei sein
Ehrgeiziges Klimaziel: Dänemark will als Antwort auf den aktuellen Weltklimabericht schon in gut zehn Jahren auf Kohle als Brennstoff verzichten. «Dieser Report hat mich überzeugt, dass wir fossile Brennstoffe früher als gedacht auslaufen lassen müssen», sagte der dänische Klimaminister Rasmus Helveg Petersen am Sonntag.

Wie diese Pläne genau aussehen sollten, wollte er auch in Abstimmung mit der Energiebranche klären. «Je grösser das Problem wird, desto teurer und schwieriger wird es für uns und unsere Kinder, es zu lösen.»

Die Politik stehe auch in der Verantwortung, die Kosten zu begrenzen. «In Dänemark haben wir gelernt, dass die Energiewende das Wirtschaftswachstum nicht begrenzen muss. Unser Bruttoinlandprodukt ist gestiegen, während unsere CO2-Emissionen gesunken sind.»

Der Weltklimarat (IPCC) präsentierte am Sonntag die Zusammenfassung seines jüngsten dreiteiligen Reports. Er ist eine eindrückliche Mahnung an Politiker, den Kampf gegen den Klimawandel schnell und intensiv aufzunehmen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE