14.05.2016 15:09
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Dänemark
Dänische Landwirte unbeirrbar auf Wachstumskurs
Ungeachtet der anhaltenden Krisen auf wichtigen Agrarmärkten setzen die dänischen Landwirte weiter auf Expansion.

Wie das Agrarforschungszentrums (Seges) vergangene Woche berichtete, gab die Hälfte der im aktuellen Farmer-Barometer befragten Landwirte an, ihre Produktion in diesem und im nächsten Jahr um mehr als 10 % ausdehnen zu wollen. Dabei planten insbesondere Milcherzeuger trotz der seit dem Quotenausstieg bereits erfolgten Mengensteigerungen weitere Zuwächse, erläuterte der leitende Ökonom des zum Dachverband der dänischen Agrar- und Ernährungswirtschaft (L&F) gehörenden Instituts, Klaus Kaiser. Nach seiner Auffassung dürfte es sich dabei um eine Anpassungsstrategie handeln.

Mit größeren Umsätzen könnten die Milchbauern trotz sinkender Erlöse immerhin ihre Liquidität erhalten, erläuterte Kaiser. Laut der Umfrage geht zudem etwa die Hälfte der befragten 3 000 Landwirte davon aus, dass bei Milch und Schweinefleisch inzwischen die Talsohle bei den Preisen erreicht ist.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE