22.08.2014 07:04
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Russland/Polen
Embargo: Polen will Russland einklagen
Wegen der Agrarsanktionen, die Moskau gegenüber der EU verhängt hat, will Polen Russland bei der WTO einklagen.

Polen drängt die EU zu einer Klage vor der Welthandelsorganisation (WTO), zitiert aiz.info die Nachrichtenagentur Reuters. Grund dafür ist der Einfuhrstopp für Nahrungsmittel, den Russland vor zwei Wochen verhängt hat. Polen ist vom Embargo besonders betroffen, das osteuropäische Land hat im letzten Jahr Landwirtschaftsgüter im Wert von rund 1,2 Mia. Euro nach Russland exportiert.

Laut dem polnischen Landwirtschaftsminister sollen auch die USA, Australien und Kanada miteingebunden werden. Die EU ist sich noch unschlüssig. Befürchtet wird, dass eine Klage bei der WTO zu einer Eskalation der Krise führen könnte.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE