27.08.2015 07:04
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
EU
EU: Ein Sechstel aller Lebensmittel landet im Müll
EU-Bürger werfen laut einer Studie 123 kg Lebensmittel pro Kopf und Jahr weg. Das Wegwerfen von Lebensmitteln liesse sich grösstenteils vermeiden.

Nach Berechnungen von EU-Forschern verschwenden die Europäer rund ein Sechstel ihrer Nahrungsmittel, berichtet Agra-Europe. Besonders häufig im Müll landen Obst, Gemüse sowie Getreideprodukte. Die schlechteste Ökobilanz würden Fleischabfälle aufweisen: Obwohl davon auf Haushaltsebene vergleichsweise geringe Abfallmengen anfallen, sorgt die ressourcenintensive Produktion laut einer Studie der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission dafür, dass dies rechnerisch dennoch mit einem hohen Wasser- und Stickstoffverbrauch einhergeht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE