25.11.2017 13:45
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
EU
EU: Freihandel mit Neuseeland?
Die EU-Kommission will ein Freihandelsabkommen mit Neuseeland abschliessen. Die Verhandlungen sollen Anfang 2018 beginnen. Schwierigkeiten bei den Verhandlungen dürfte der Milchsektor bereiten, wie aiz.info berichtet.

Diesen will die EU nicht ohne weiteres der neuseeländischen Konkurrenz aussetzen. Neuseeland ist ein grosser Exporteur von Milch-Produkten. Der Europäische Milchverband (EDA) lehnt Verhandlungen mit Neuseeland derzeit ab.

Allerdings hat Neuseeland bereits aktuell ein zollfreies Einfuhrkontingent für 76'665 Tonnen Butter, nutzt dieses jedoch nicht mal zur Hälfte aus. Viel stärker hat sich Neuseeland auf den chinesischen Markt konzentriert.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE